Waldjugend   Niedersachsen e.V.

 

Aktuelle Unternehmungen

 Großfahrt 2019

Nach einer Nacht im Lopautal machte sich unsere gesamte Gruppe mit fünf Kleinbussen auf den Weg nach Schweden und Norwegen. Auf der Hinfahrt begeneten uns schon die ersten Rentiere, die wir auch auf unser restlichen Reise immer wieder sahen. Für die Wanderung teilten wir unsere große Gruppe in drei Untergruppen ein, mit dem Ziel uns immer an Pausetagen zu treffen und uns auszutauschen.

Die Wanderwege im Fjäll waren schlecht ausgeschildert, sodass wir oft querfeldein durch Heide und sumpfige Gebiete laufen mussten. Außerdem war es häufig so steinig, dass einem nichts anderes übrig blieb, als über die Steine zu klettern.

Dafür war die Landschaft wunderschön!

Immer wieder gab es schöne Seen, wie zum Beispiel den Femundsee, an denen wir unseren Lagerplatz aufschlugen. Egal wie stressig, anstrengend, warm, regnerisch es auch war, sobald wir die Kohten aufgebaut, das Essen auf den Kochern fertig gekocht hatten, stieg die Laune von allen wieder an und wir spielten Spiele oder sangen Lieder am Lagerfeuer. 

Morgens wurden wir oft von der Sonne geweckt und nach einer morgentlichen Katzenwäsche gab es Müsli zum Frühstück. Immer wieder wurden wir nach langen Aufstiegen mit tollen Ausblicken oder wunderbaren Sonnenuntergängen belohnt.

Außer den vielen sehr mutigen Rentieren gab es auch viele Mücken, jeder von uns hatte mindestens einen Mückenstich! 

Trotz Schmerzen an den Füßen, am Rücken oder an den Knien war die Stimmung super und es war für jeden eine tolle Erfahrung. Im Nachhinein hat jeder etwas dazu gelernt und keiner hat es bereut mitgefahren zu sein! 

 Tag der Jugend  2019

Auch dieses Jahr war der Horst Weißer Hirsch als Vertreter für die Waldjugend Niedersachsen beim Tag der Jugend in Munster. 
Neben einem Interview auf der großen Bühne, beantworteten unsere Waldläufer auch an ihrem Stand viele Fragen. Sie berichteten von den Aufgaben und Zielen der Waldjugend, sowie von den vielen spaßigen Lagern und abenteuerlichen Fahrten.
Nun freuen wir uns auf viele neue Gesichter!
🌳



 



Pfingsten  2019

Auch dieses Jahr gab es wieder ein spektakuläres Pfingstwochenende! 
Zum Thema Zunft mussten die verschiedenen Gruppen viele Aufgaben und Stationen bewältigen. 
Bei schönstem Wetter wurden viele Kilometer gelaufen und das ein oder andere Handwerk kennengelernt. 

Gewonnen haben dieses Mal die Anker Schmiede und ein großer Dank geht an das Orga- Team, die mit viel Mühe eine abenteuerliche Zeit gestaltet haben! 





Osterlager 2019


Das diesjährige Osterlager 2019 stand unter dem Motto: Vorbereitung für die Großfahrt.

Groß und Klein lernten wie man schnell eine Kothe aufbaut oder ein Feuer anmacht. Außerdem gab es Seminare zum Thema, wie packe ich einen Wanderrucksack und was sind die wichtigsten Sachen, die ich mitnehmen muss.

Trotz all der Vorbereitungen wurde das Osterfeuer natürlich nicht vergessen. Zwar durfte dieses wegen erhöhter Brandgefahr dieses Jahr nicht angezündet werden, dennoch sah es klasse aus.

Die Highlights waren vorallem der Motorsägenkurs, die Ostereiersuche und die riesen Ostertafel!

Beräunertreffen 2019

Bei schönstem Wetter verbrachten fünf Waldläufer ein wunderschönes Wochenende auf der Burg Ludwigstein.

Der großartige Singewettstreit am Samstagabend, Gesang am Lagerfeuer und viele nette Menschen haben für eine richtig tolle Stimmung gesorgt.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

 

Winterlager 2018/ 2019

Vom Regen ließen wir uns nicht entmutigen und bauten ein großen Silvesterfeuer auf. Nachts schliefen wir in zwei Jurten und Vormittags wurde der ein oder andere Forsteinsatz mit viel Spaß und Freude angegangen. Diverse AGs am Nachmittag sorgten für viel Kreativität und allerlei Neuwissen über Flora und Fauna.

Die Höhepunkte des Lagers waren auf jedenfall: die Lopauer-Tanzschule inklusive Tanz-Hochjurte, der Silvester-Zirkus, die umgebaute Werkstatt und die wunderschöne Silvesternacht!

>>Fotos findest du hier<<

 


 








Email