Waldjugend Niedersachsen e.V.
 

Aktuelle Unternehmungen



Sommerlager 2018

Viele abenteuerlustige Mädchen und Jungen machten sich in den Sommerferien auf den Weg ins Lopautal. Dort angekommen lernten sie viel über die südamerikanischen Urvölker und hatten viel Spaß.
Mit lustigen AGs, wie zum Beispiel: Salbenherstellung, Trommel-Bau, Leder gerben, Gold schürfen in Lopau und sogar ein Spanisch Kurs, gingen die zwei Wochen viel zu schnell vorbei.
Alle waren fleißig und gaben bei den Forsteinsätzen richtig Gas.
Die Kieseinbringung in die Lopau wurde beendet, Fichten wurden gezupft, das Aboretum wurde gepflegt und es wurde sich um das Haus Fangbeutel gekümmert.
Ein großer Dank geht auch an die Waldpädagogin Katrin Blumenhagen, die wie in den letzten Lagern, viele schöne Stunden mit uns verbracht hat. Wir haben wie immer viel bei ihr gelernt und hatten eine Menge Spaß dabei.
Ein großer Höhepunkt war für uns alle die Mondfinsternis.
Jetzt freuen wir uns alle auf das Herbstlager 2018 und träumen von den nächsten Abenteuern!

Ein schönes Wochenende euch!🌾🌿

P.S.: Weitere Bilder kommen noch, wenn alle die Einverständniserklärung abgegeben haben

 



 



Pfingsten 2018

Vom 18. bis zum 20. Mai waren wir in Schleswig Holstein unterwegs und haben am Spunkspektakel teilgenommen. Es wurden viele Kilometer zurück gelegt und im Meer gebadet. Wir haben viele neue Menschen kennengelernt und das schöne Wetter genossen.





Acht Waldläufer machen Hamburg unsicher!

Vergangenes Wochenende haben wir uns auf den Weg nach Hamburg gemacht, um den 41. Hamburger Singewettstreit zu besuchen.🎶
Anschließend wurde auf der Nachfeier so viel getanzt und gesungen, dass die Füße weh taten und die Stimmen heiser waren!
Dann ging es um sechs Uhr morgens, nachdem wir den Elbtunnel zweimal durchquerten zum Fischmarkt.🐟🐠🐡
Ein durch und durch gelungenes Wochenende!!!


 


Tag der Jugend

Am 10.Juni 2017 fand in Munster der Tag der Jugend statt, bei dem einige Waldläufer des Horsts Munster die Besucher über die Waldjugend, sowie die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald aufgeklärt haben und vor 100 Leuten ein Interview geführt haben.

Es war ein toller Tag mit vielen netten Leuten und jeder Menge Spaß.